10 Gears Up

10 Gears Up ist der Name des Verbesserungs- und Innovationsplans, den Passione Engadina in 10 Punkten für die Ausgabe 2024 der Rallye aufgestellt hat.

Über dieses Qualitätsversprechen werden wir euch regelmässig informieren.

Unser Stil ist es, nie mit uns selbst zufrieden zu sein und immer besser werden zu wollen.

Ein neuer Start

Zum ersten Mal wird der Startpunkt der Passione Engadina in Silvaplana sein, an einem einfach einzigartigen und wunderschönen Ort.

Mit vielen weiteren Überraschungen für die Teilnehmer und die, die kommen werden, um den Start der Rallye zu sehen.

Bereiten Sie sich vor, in der Val Ferrera zu träumen

Manche nennen es vielleicht „Das verzauberte Tal“ wegen der herrlichen Straßen und Ausblicke, die man auf der Fahrt durch das Tal erleben kann, aber das ist noch nicht alles.

Das Training Camp

Heizen Sie Ihre Motoren im Trainingslager mit neuen Tests
und Live-Ergebnissen an.

In diesem Jahr haben wir neben den Einzelzeitfahren zwei Mehrfach-Zeitproben eingeführt, an deren Ende Sie direkt die Zeiten und Ihre Leistungen sehen können, um ein schnelles Feedback zu erhalten und sich zu verbessern.

Andreas Caminada wird für Passione Engadina kochen

Der 3-Michelin-Sterne-Koch empfängt uns in seinem Haus zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis. Nach dem ersten Teil der Samstagsrallye sind wir zu Gast auf Schloss Schauenstein.

Das Erlebnis Andreas Caminada ist nur für unsere Crews reserviert.

Unseren Flying Ladies gewidmet

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass der Ladies’ Cup weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Das neue Konzept besteht aus einer echten Rallye mit Zeitfahren und Zeitkontrollen an verschiedenen Orten.

Um die Leistung unserer Damen zu krönen, wird dem Team, dem die aggressivste Kurve im “Horse Shoe” von Celerina fährt, einen Sonderpreis überreicht.

Mamma Rossella ist zurück

Mamma Rossella hat für die besten Ferrari Drivers, wie Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Fernando Alonso und Charles Leclerc, in ihrem Restaurant gekocht.

Während unseres Sonntagsmittagessens wird sie mit ihrem Team und ihren unglaublichen von Hand zubereitet Köstlichkeiten zurück sein, damit ihr euch wie die bekanntesten Fahrer von Ferrari fühlen wirdt.

Ihr Ristorante Montana ist immer ein Muss, wenn man nach Maranello/Fiorano reist. Die Liebe, die sie in jedes Gericht steckt, ist die gleiche wie die einer Mutter für ihres Kind.

Ihr werdet euch (immer wieder) in Mamma Rossella verlieben.

Was kommt als Nächstes?