Ausgabe 20192018-11-29T10:11:18+00:00

PASSIONE ENGADINA

Ausgabe 2019

23-25 August

Das Gentleman-Driving ist das Grundkonzept der Passione Engadina, es bedeutet aber auch Rennen, Wettbewerbe, Straßen mit einmaligem Panorama bei der Julius Bär Rallye, Heiterkeit und Spaß beim Ladies Cup und pures Adrenalin während des Plozza Challenge Cups.
Die Passione Engadina ist ein Gleichmäßigkeitsrennen, bei dem jedoch die Zeit zum Plaudern und gegenseitigen Kennenlernen nicht zu kurz kommt. Erlesenes Essen, Entspannung und viele Momente, die mit anderen geteilt werden können, runden das Programm ab.

Unser Treffen, mit seinen positiven Auswirkungen auf den Tourismus, ist eine Veranstaltung für Oldtimerliebhaber aller italienischen Autofabrikate, bei der auch Gleichmäßigkeitsprüfungen zum Programm gehören. Vorgesehen sind diverse Gleichmäßigkeitsfahrten, Sonderprüfungen und natürlich Unterhaltung.

Es nehmen fünf Fahrzeugkategorien teil, die sich sowohl im Gesamtklassement als auch im Klassement der jeweiligen Fahrzeugkategorie platzieren.
Die 10 teilnehmenden Sportcars haben ein eigenes Klassement.

KLASSE C Post Vintage bis 1945
KLASSE E Nachkriegswagen von 1946 bis 1960
KLASSE F Classic von 1961 bis 1970
KLASSE G Modern von 1971 bis 1979
KLASSE H Post Modern von 1980 bis 1989
KLASSE Sportscar (im Ermessen des Veranstalters)

Einige Höhepunkte:
Die wahre Freude am Fahren
Das Beisammensein mit anderen Piloten, gegenseitiges
Kennenlernen und Entspannen in Gesellschaft
Die neue Strecke der Julius Bär Rallye
Großartige und atemberaubende Panoramen inmitten der Alpen
Familiäres, interessantes und unterhaltsames Ambiente
Ein eingespieltes Team, das den Fahrern und Beifahrern jeden auch noch so kleinen Wunsch erfüllt
Nur das Beste der italienischen Lebensart, von der Tradition über den Geschmack bis hin zum Stil
Der Plozza Challenge Cup: noch mehr Prüfungen mit einem kräftigen Adrenalin-Kick
Il mini circuito cittadino nel centro di St. Moritz
Die Driving Experience durch das Engadin
Der Mini-Stadtkurs im Zentrum von St. Moritz
Ladies Cup, exklusiv für Damen
Der Concours d’Elégance Luigino Della Santa – Alleiniges
Kriterium für den Sieg ist der Geschmack der Besucher
Ein Design-Workshop
Workshop für die Damenwelt by Bulgari

Die Julius Bär Rallye  am Samstag, den 24. August, wird auf einer Strecke mit grandiosen Panoramen ausgetragen (St. Moritz – Zernez – Sent – Davos – Tiefencastel – St. Moritz). Ein ganzer Tag, gewidmet der Freude am Fahren. Großartige und fantastische Ausblicke inmitten der Alpen eröffnen sich den Teilnehmern auf etwa 220 Kilometern über den Julier- und den Flüelapass. Wie jedes Jahr wird es verschiedene Gleichmäßigkeitsrennen, Wettbewerbe sowie Unterhaltungsprogramme in Landschaften von äußerster Schönheit geben.

Nach dem Erfolg der vergangenen Ausgabe wird zur Freude aller auch dieses Jahr wieder der Ladies Cup ausgetragen. Ein ausschließlich der Damenwelt vorbehaltener Wettbewerb, der am Freitagnachmittag, den 23. August, durchgeführt wird. Eine Paarprüfung, die sowohl für Fun sorgt, bei der es jedoch für die Teilnehmerinnen auf die Hundertstelsekunde ankommt. 

Der Plozza Challenge Cup am Sonntag, den 25. August, wird auf einer komplett neuen Strecke ausgetragen, die in die bezaubernde Ortschaft Tirano (Italien) führt, seit 2008 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.
Start ist in St. Moritz. Alle Teilnehmer werden im Tross von der Polizei bis nach Tirano eskortiert.
Dort erwarten sie im Zentrum der zu einer Art Stadtkurs abgesperrten Ortschaft verschiedenen Sonderprüfungen. Die Siegerehrung findet im Rahmen der Hundertjahrfeier der Plozza Wine Group statt.

Für den Concours d’Elégance Luigino della Santa werden die Automobile am Sonntag, den 25. August 2019, ab 11:00 Uhr in dem bezaubernden Tirano zur Schau gestellt. Alle Passanten können die Autos bewundert und über sie abstimmen. Die einzige Jury ist das anwesende Publikum, das sein Lieblingsauto auf einem von den Mitarbeitern der Passione Engadina am Morgen verteilten Stimmzettel wählen kann. Diese werden anschließend in der offiziellen Wahlurne gesammelt.

Programm

Freitag, 23. august 2019

10.30 – 14.00 Uhr
Ankunft und Registrierung im Kempinski Grand Hotel des Bains, St. Moritz

11.00 – 12.00 Uhr
Präsentation für die Damen by Bulgari

12.00 – 14.00 Uhr
Mittagessen vom Buffet im Kempinski

14.15 – 15.15 Uhr
Design-Workshop im Kempinski

14.15 – 16.00 Uhr
Präsentation für die Damen by Bulgari

16.30 – 18.30 Uhr
Ladies Cup

20.00 – 23.00 Uhr
Abendessen im Suvretta House, St. Moritz

Samstag, 24. august 2019

09.00 – 12.00 Uhr
Start Julius Bär Rallye – Teil I

12.00 – 13.30 Uhr
Mittagessen vom Buffet by Plozza Wine Group

13.30 – 16.00 Uhr
Julius Bär Rallye – Teil II

16.00 – 17.00 Uhr  
Ankunft der Autos in der Via Maistra, St. Moritz

20.00 – 23.00 Uhr  
Gala-Dinner im Kulm Hotel, St. Moritz

23.00 – 3.00 Uhr  
DJ-Night mit Paolone und Tanja La Croix

Sonntag, 25. august 2019

08.00 – 09.00 Uhr
Auf nach Tirano eskortiert von der Schweizer Verkehrspolizei

09.00 – 11.30 Uhr
Plozza Challenge Cup in Tirano, Italien

09.00 – 14.30 Uhr
Concours d’Elégance Luigino Della Santa in Tirano

11.30 – 12.30 Uhr
Aperitif by Plozza Wine Group, Tirano

12.30 – 14.00 Uhr
Mittagessen vom Buffet, Tirano

13.30 – 14.00 Uhr
Siegerehrungen Plozza Challenge Cup und Concours d’Elégance

14.00 – 14.30 Uhr
Verabschiedung

*Das Programm kann sich ändern

INBEGRIFFEN SIND

Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

2 Übernachtungen im Kulm Hotel, Frühstück inbegriffen
Alle Mittag- und Abendessen, wie im Programm aufgeführt
Pass, Startnummer, Roadbook, Erinnerungs-Plakette (eine pro Fahrzeug)
Betreuung durch den Veranstalter entlang der gesamten Route
Sicherheitsdienst und Bewachung der Fahrzeuge während der Pausen
Siegerprämien Julius Bär Rallye, Plozza Challenge Cup und Ladies Cup
Aufmerksamkeiten seitens der Sponsoren
Aufmerksamkeit vonseiten der Passione Engadina
Technischer Beistand während der gesamten Veranstaltung

ANFRAGEN AN
COPYRIGHT ©2018 PASSIONE ENGADINA ALL RIGHTS RESERVED. POWERED BY SP SAME TEAM OF:  PASSIONE CARACCIOLA