Passione Engadina 2020

Die Passione Engadina geht in ihre neunte Ausgabe und wartet wie jedes Jahr mit beachtlichen Neuerungen auf. Und wie immer bringt sie das Beste italienischer Lebensart aus Tradition, Geschmack und Stil nach St. Moritz und ins Engadin.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Passione Engadina steht die Ausgabe 2020 mit Aston Martin (vertreten durch Aston Martin St. Gallen) nicht im Zeichen eines italienischen Autobauers. Aston Martin hat jedoch eine enge Bindung mit der Italienischen Automobiltradition. Das englische Autohaus pflegte nämlich eine lange und außergewöhnliche Beziehung mit der Carrozzeria Touring, bekannt für ihre Karosserie mit Superleggera-Aufbau und arbeitete bereits seit Beginn der 1950er Jahre überaus erfolgreich mit Zagato zusammen.

Ein einmaliges Motorenwochenende mit viel Emotion und atemberaubenden klassischen Automobilen, die vom 21. Bis 23. August 2020 Farbe ins Engadin bringen werden.

Passione Engadina hat beschlossen, massiv in das Thema Umweltverträglichkeit zu investieren und keine Auswirkungen auf die Veranstaltung zu haben. Durch die Zusammenarbeit mit Carbon Connect wurde die CO2-Belastung der gesamten Veranstaltung von der Organisation bis zur Entwicklung vollständig kompensiert und die Passione Engadina zu einer CO2-freien Veranstaltung gemacht.

Das Treffen steht ausschließlich sämtlichen bis 1990 gebauten historischen Automobilen italienischer Autohersteller offen, mit einer einzigen Ausnahme: Autos der Marke Aston Martin. Es steht ferner im Ermessen des Veranstalters, eine begrenzte Zahl an Sportcars zuzulassen.

Die Teilnehmer erwartet die neue Strecke der Julius Bär Rallye, das Adrenalin in Verbindung mit Geschwindigkeit des St. Moritz Challenge Cups, der lockere Ladies‘ Cup und der Concours d’Elégance Luigino Della Santa. Natürlich nicht zu vergessen, die von unseren großzügigen Sponsoren gestifteten wunderschönen Geschenke und Preise. Absolut neu ist die Prüfung im Zentrum von St. Moritz, unwiederbringliche Emotionen für alle Teilnehmer und ein einmaliges Erlebnis für das Publikum.

Die majestätischen Gipfel der Engadiner Bergwelt, das unvergleichliche Flair von St. Moritz, wunderschöne Autos, edle Weine, erlenes Essen, Fünf-Sterne-Hotels und eine unglaubliche Liebe zum Detail. Dies alles ist die Passione Engadina.

Wir erwarten Euch, um Euch ganz besondere Momente in eleganter Atmosphäre mit dem Charme familiärer Vertrautheit zu schenken, gewürzt mit einer Prise Leidenschaft, Eleganz und Stil.

AUSGABE 2020

¨

Was ist die Passione Engadina?

Die Passione Engadina ist ein Treffen mit bis 1990 gebauten historischen Automobilen, das Modellen sämtlicher italienischer Klassiker vorbehalten ist.
Seit 2012 ist jedes Jahr eine Automarke Ehrengast: 2012 Maserati, 2013 Lamborghini (50. Jubiläum), 2014 Maserati (100 Jahre), 2015 Ferrari, 2016 Alfa Romeo, 2017 Ferrari (70. Jubiläum), 2018 Maserati und 2019 wiederum Lamborghini.

Die Passione Engadina möchte immer ein besonderes Treffen seiner Art sein, bei der die echte Freude am Fahren mit der Freude des Beisammenseins einhergeht; dies ist es, was die “Passione Engadina Community” ausmacht. An der Passione Engadina nehmen Automobile teil, die die Herzen aller Liebhaber höherschlagen lassen: Klassiker mit Seltenheitswert von einzigartiger Schönheit, die man so gut wie nie auf der Straße sieht.

Wir tauchen ein in einen Teil der italienischen Geschichte, einer packenden, emotionsgeladenen Geschichte, durch die ein Traum Wirklichkeit wird, ein Traum, der für die Liebhaber Passione Engadina heißt.

Neueste Nachrichten

COPYRIGHT ©2019 PASSIONE ENGADINA ALL RIGHTS RESERVED. POWERED BY SP SAME TEAM OF:  PASSIONE CARACCIOLA